Nur noch wenige Tage bleiben dem Senior Coed Groupstunt CAT-ix, um sich auf die Weltmeisterschaft im Cheerleading in Japan, vorzubereiten. Bereits am 20.November beginnt die Reise. Am 23. Und 24. November finden dann die Wettkämpfe in Takasaki statt. Aufgrund einer Änderung im Regelwerk, musste das Team in der Vorbereitung eine große Umstellung vornehmen. In diesem Jahr müssen zwei männliche Aktive als Minimum an den Start gehen. Also musste sich das Team kurzfristig um männliche Verstärkung bemühen. Mit Nico fand man jemanden der sich gut ins Team einfügen konnte. Es werden auf der WM insgesamt 150 Teams in unterschiedlichen Kategorien an den Start gehen. Deutschland ist mit 15 Teams am Start.
Coach Yvonne Rafinski freut sich schon riesig auf das Abenteuer, “Wir freuen uns riesig als Europameister nach Japan reisen zu dürfen. Die WM ist nicht nur sportlich eine Herausforderung, sondern auch organisatorisch. Nach etwas holprigen Anfängen, konnten wir durch zahlreiche Spenden die Reise in Angriff nehmen. Trotzdem sind wir für noch weitere finanzielle Unterstützung sehr dankbar. Auch sportlich sind wir nach ebenfalls holprigen Anfängen jetzt dabei unser Programm zu stabilisieren. Wir wollen ein fehlerfreies und sauberes Programm abliefern. Die Aufregung und Vorfreude steigt von Tag zu Tag.“
Der gesamte Verein und ganz Bielefeld drücken dem Team die Daumen.