´´Ray Wiggins geht es gut´´

Heute erhielten wir eine erfreuliche Nachricht. Ray Wiggins hatte Glück im Unglück. Was anfangs nach einer schwereren Verletzung aussah, bestätigte sich nicht. Nach gründlicher Untersuchung durch Dr.Ulf Winzer stellte sich heraus daß nichts gebrochen bzw. gerissen ist. Der Fuß ist zum Glück ´´nur´´ stark geprellt. Somit wird die Genesung schneller vorangehen als ursprünglich erwartet.