Probetraining

Basketballspiel in Borgholzhausen ausgefallen

Nach dem Heimsieg gegen die Wombats des FC Stukenbrock und der Totensonntags-Spielpause wollten die Bulldogs-Basketballer beim derzeitigen Tabellendritten, den „Pium Eagles“, ihre positive Bilanz weiter verbessern. Doch am Tag vor dem Termin wurde die Partie abgesetzt, nachdem die Schiedsrichter (vermutlich krankheitsbedingt) abgesagt hatten und kein Ersatz gefunden werden konnte. Das Spiel soll nun am 13. oder 17. Dezember nachgeholt werden.

Zuvor steht aber eine weitere Auswärts-Begegnung auf dem Programm, nämlich die beim Aufsteiger SV 1860 Minden, der sich neuerdings den Beinamen „Movers“ gegeben hat. Das Spiel beginnt am Samstag (9.12.) um 18 Uhr in der Halle 2 des Bessel-Gymnasiums, Hahler Straße.

Beim ungefährdeten 78:52-Erfolg gegen die Wombats spielten: Spielertrainer Bert Smith (15 Punkte / 1 Dreier), André Günther (13/1), Precious Ogugua (11), Philippe Ouedraogo (10), Simon Strathoff (9), Max Ferber (7/1), Christian Bambauer (5/1), Ilja Trojan (4), Tresor Lath (4) und erstmals Dennis Trojan.

(rlu) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert