Probetraining

60. Geburtstag „unserer“ HUMBA

Am 5.2.64 wurde das Karnevalslied erstmals aufgeführt

Wie unter anderem WDR2 heute im „Stichtag“ berichtete, wurde das mittlerweile traditionell zum Abschluss der Football-Seniors-Heimspiele von Marcel Grimm mit dem Team und den Fans intonierte „Humba Täterä“ heute vor 60 Jahren erstmals bei der im ZDF übertragenen Karnevals-Sitzung „Mainz, wie es singt und lacht“ vom Komponisten Toni Hämmerle (am Klavier) und dem „Singenden Dachdecker“ Ernst Neger vorgetragen. Vom Publikum wurde es völlig begeistert aufgenommen und eine Stunde lang „in Dauerschleife“ fortgeführt – sodass die Sendung sich entsprechend verlängerte.
Der „Stichtag“-Beitrag mit Original-Aufnahmen ist z.B. hier zu hören.

(rlu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert